00:00:11.680 –> 00:00:13.680
[Musik]

00:00:13.680 –> 00:00:16.160
M: Hallo!

00:00:16.160 –> 00:00:20.320
Oh, ich kann gar nicht sehen, ob aufgenommen wird. Lass mich nur kurz prüfen. OK gut.

00:00:22.880 –> 00:00:25.200
Ich muss ungefähr alle 10 Minuten gucken.

00:00:26.800 –> 00:00:30.560
H: Ach ja … das ist okay. Solange wir daran denken.

00:00:32.800 –> 00:00:33.300
M: Wir werden sehen.

00:00:34.000 –> 00:00:37.120
H: Ich bin so froh, dass ich jetzt wenigstens deinen Mund und deine Nase sehen kann.

00:00:38.640 –> 00:00:41.440
M: Wenn ich mich zurücklehne, kannst du vielleicht meine Augen ein wenig sehen. Das ist aber

00:00:41.440 –> 00:00:43.840
kein vorteilhafter Winkel, also werde ich das nicht tun.

00:00:46.720 –> 00:00:50.160
Hallo! Ich bin in meinem Auto.

00:00:54.240 –> 00:01:03.520
Ich wohne in einem sehr kleinen Haus. Und heute sind in diesem kleinen Haus: die Babysitterin und mein Baby

00:01:04.880 –> 00:01:11.840
und auch mein Mann, der heute viele Online-Meetings hat.

00:01:12.880 –> 00:01:24.560
Also gab es keinen Raum für mich, in dem ich sein und auch reden konnte. Also bin ich hier im Auto, geparkt bei einem

00:01:24.560 –> 00:01:31.120
Starbucks, und benutze deren Wi-Fi. Und es ist großartig. Das ist also heute bei mir los. Wie geht es dir?

00:01:32.880 –> 00:01:37.200
H: Ich schätze deine Kreativität und Engagement für diesen Podcast sehr.

00:01:39.520 –> 00:01:43.520
M: Weißt du, ich bin nicht oft verfügbar, also müssen wir die Zeit nutzen, die wir haben.

00:01:46.240 –> 00:01:51.040
H: Ich bin immer noch ein bisschen besorgt, dass dir kalt wird, aber wir werden sehen, wie es läuft.

00:01:51.040 –> 00:01:55.280
M: Mir wird wahrscheinlich irgendwann kalt sein. Aber ich habe viele Schichten. Ich habe sogar eine Jogginghose, die

00:01:55.280 –> 00:02:02.000
ich mir über die Hose ziehen kann, wenn mir super kalt wird. Die habe ich mitgebracht. Ich denke, es wird schon gut gehen.

00:02:02.000 –> 00:02:02.880
H: Du bist wirklich vorbereitet, ich bin beeindruckt.

00:02:03.680 –> 00:02:09.600
M: Hey! Ich mag es auch nicht, wenn mir heiß ist, also hilft das auch schon Mal. Ich weiß nicht, warum

00:02:09.600 –> 00:02:12.800
ich “Hey!” gesagt habe. Es klang sehr ernst, aber dann hatte ich nichts dramatisches zu sagen.

00:02:16.720 –> 00:02:20.000
Hier sind wir also. Worüber reden wir heute?

00:02:21.520 –> 00:02:28.240
H: Nun ja, ich bin sehr unvorbereitet. Wir haben gerade zwei Minuten vor Start der Aufnahme gesprochen,

00:02:28.240 –> 00:02:35.840
und da wurde mir noch deutlicher, wie unvorbereitet ich bin. Aber wir werden heute über Schwangerschaftsregeln sprechen.

00:02:38.160 –> 00:02:53.760
M: Ah, du bist noch so unschuldig und außerhalb dieses ganzen Strudels von Verurteilung und extremen

00:02:53.760 –> 00:03:04.240
Meinungen. Also herzlichen Glückwunsch! Und ich sage das so scharf, aber es ist wirklich so.

00:03:06.640 –> 00:03:11.600
Es ist ein ernstes Thema, denn offensichtlich möchte jede Person, die schwanger ist, auf ihr

00:03:12.480 –> 00:03:21.440
Baby und ihren Körper aufpassen, damit sie eine möglichst ereignislose

00:03:22.000 –> 00:03:29.680
und möglichst sichere Schwangerschaft haben kann. Es wurden zahlreiche Studien darüber durchgeführt, was

00:03:29.680 –> 00:03:36.560
sicher ist und was nicht. Leider sind viele davon nicht schlüssig und so lauten die Regeln manchmal

00:03:36.560 –> 00:03:46.880
einfach: “Um auf der sicheren Seite zu sein, tun Sie dies oder tun Sie dies nicht.” Und es gibt viele Mythen

00:03:47.440 –> 00:03:56.240
und traditionelle Vorstellungen darüber, was schwangere Menschen tun sollen oder dürfen.

00:03:58.480 –> 00:04:01.520
Als schwangere Person muss man sich dann mit

00:04:02.160 –> 00:04:06.480
anderen Menschen auseinandersetzen, die versuchen, einem Schwangerschaftsregeln aufzuzwingen.

00:04:09.280 –> 00:04:18.560
Ich bin nicht unbedingt eine Freundin von Regeln im Allgemeinen, also war das etwas, mit dem ich in meiner Schwangerschaft

00:04:18.560 –> 00:04:28.480
definitiv zu kämpfen hatte. Ich habe mich auch mit viel Schuld befasst und ich bin sicher, dass andere Leute sich auch damit befasst haben.

00:04:28.480 –> 00:04:38.480
Schuld rundherum, was ich tun wollte und wie ich essen wollte und was ich

00:04:41.600 –> 00:04:45.040
körperlich tun wollte und all diese Dinge.

00:04:46.320 –> 00:04:52.720
Hanna, ich möchte dich fragen, ich weiß, dass du gesagt hast, dass du es noch nicht wirklich weißt, aber gibt es

00:04:53.680 –> 00:04:59.680
Dinge, bei denen du nervös oder besorgt bist, dass du entweder

00:05:01.920 –> 00:05:09.840
nicht in der Lage sein wirst sie zu tun oder dass andere Leute dich wegen etwas rügen?

00:05:12.640 –> 00:05:25.360
H: Ich bin mir bei Nahrungsergänzung unsicher, weil ich … Als ich anfing… Als ich zu einer veganen

00:05:25.360 –> 00:05:32.160
Ernährung wechselte und mich wirklich mit dem Thema befasste: Okay, was ist wirklich gesund und was brauche ich wirklich

00:05:32.160 –> 00:05:40.560
und woher bekomme ich das? Da habe ich auch einiges über Schwangerschaft in dem Zusammenhang aufgeschnappt. Wie vielleicht

00:05:40.560 –> 00:05:52.240
einige Dinge, die gesagt werden, gar nicht so stimmen. Deshalb bin ich etwas unsicher und

00:05:53.280 –> 00:06:00.480
hätte gerne jemanden, der einen ähnlichen Lebensstil wie ich hat und das eingehend recherchiert hat und

00:06:00.480 –> 00:06:06.480
das alles versteht, der mir sagt: “Nimm diese eine Sache und dann bist du abgedeckt” Das hätte ich gerne.

00:06:07.280 –> 00:06:09.280
M: Ja, wäre das nicht schön?

00:06:09.280 –> 00:06:16.240
H: Ja. Daher habe ich… Also ich habe noch keine Hardcore-Recherche betrieben. Weil ich dachte,

00:06:18.080 –> 00:06:24.720
dass es, bis es bei mir so weit ist, wieder neue Erkenntnisse in der Forschung geben wird. Daher ist es vielleicht nicht

00:06:24.720 –> 00:06:29.840
wirklich nützlich, jetzt zu recherchieren. Ich habe das also verschoben, bis

00:06:29.840 –> 00:06:36.960
es wirklich relevant für mich wird. Und ich konzentriere mich mehr darauf, im Voraus so gesund wie möglich

00:06:39.120 –> 00:06:45.360
zu sein. Um einen gesunden Körper als gesundes Zuhause für den heranwachsenden Menschen zu haben.

00:06:46.000 –> 00:06:51.280
M: Ein gesundes Zuhause für den heranwachsenden Menschen. Das ist wirklich süß. Das gefällt mir.

00:06:54.000 –> 00:07:01.360
H: Und ich bin nervös wegen dem was du gesagt hast. Starke

00:07:01.360 –> 00:07:10.400
Meinungen anderer Menschen. Weil ich denke, dass es einige Dinge geben wird, die ich sehr anders mache

00:07:10.400 –> 00:07:15.840
als die meisten Menschen. Als die anerkannte Norm vielleicht.

00:07:19.360 –> 00:07:25.600
Und ich zögere sogar etwas, das hier zu sagen. Zum Beispiel:

00:07:27.680 –> 00:07:35.920
Ich habe, zum heutigen Stand, vor, meine gesamte Pflege von einer Hebamme zu erhalten und gar nicht

00:07:35.920 –> 00:07:44.000
zu einem Arzt, einem Gynäkologen, zu gehen. Also ich möchte zum Beispiel keinen Ultraschall machen. Ich möchte nicht …

00:07:45.440 –> 00:07:48.640
Ja, bleiben wir bei dem Beispiel: Ultraschall. Und ich habe das Gefühl,

00:07:50.560 –> 00:07:54.720
das wird etwas sein, worüber andere Leute urteilen und, dass einige vielleicht denken,

00:07:54.720 –> 00:07:59.520
ich bringe mich und das Baby damit in Gefahr.

00:08:03.440 –> 00:08:04.716
Ja, belassen wir es dabei.

00:08:04.716 –> 00:08:16.160
M: Ja. Ja, nein, das ist verständlich. Und ich denke, dass du damit nicht allzu falsch liegst. Ich denke, du wirst einige Reaktionen darauf bekommen. Aber ich meine, zu wissen,

00:08:16.720 –> 00:08:24.200
wie gut du mit deinem eigenen Körper in Einklang bist und auf ihn reagierst…

00:08:24.200 –> 00:08:26.667
H: Aber DU weißt das.

00:08:26.667 –> 00:08:28.367
M: Ja, stimmt..

00:08:28.367 –> 00:08:30.590
H: Wenn du das sagst, sagst DU das.

00:08:30.590 –> 00:08:32.167
M: Ja, ich weiß.

00:08:32.167 –> 00:08:37.200
H: Andere Leute, die diese Reaktionen haben werden, kennen mich vielleicht nicht so gut und vertrauen meiner Einschätzung daher vielleicht nicht.

00:08:37.200 –> 00:08:47.200
M: Naja, und das ist die Sache. Und das ist ein Teil unseres Themas und unserer Absicht hier. Und darum geht es insbesondere heute:

00:08:47.200 –> 00:08:54.833
Jeder außerhalb dieser schwangeren Person weiß nicht, was in die Entscheidungen eingeflossen ist, die sie treffen.

00:08:54.833 –> 00:09:08.720
Es gibt so viele Faktoren, die eine Rolle spielen: Wie werden die Regeln aufgestellt oder entschieden? Und:

00:09:11.040 –> 00:09:17.520
Wie entscheidest du dich, diese Regeln in deiner eigenen Schwangerschaft umsetzen?

00:09:19.200 –> 00:09:26.880
Die einfachsten Schwangerschaftsregeln, über die man sprechen kann, sind natürlich

00:09:26.880 –> 00:09:34.240
Lebensmittel, oder? Dass man alles vermeiden sollte, was nicht pasteurisiert ist. Weil die

00:09:34.240 –> 00:09:41.120
Wahrscheinlichkeit von Listerien und anderen durch Lebensmittel verursachten Krankheiten höher ist und

00:09:43.120 –> 00:09:49.520
zu einer Lebensmittelvergiftung führen können. Und ich habe irgendwo gelesen, dass da die eigentliche Sorge, dass man

00:09:49.520 –> 00:09:54.240
dehydriert. Und speziell bei Listerien wurde es mit Fehlgeburten und Ähnlichem in Verbindung gebracht.

00:09:55.360 –> 00:10:04.400
Also Dinge wie Aufschnitt und nicht pasteurisierter Käse und solche Dinge. Und sowas wie Sushi. Also roher Fisch,

00:10:04.400 –> 00:10:08.880
der vielleicht nicht richtig gehandhabt wurde.

00:10:09.440 –> 00:10:14.640
Und all diese Regeln dienen im Wesentlichen der Risikominderung.

00:10:15.200 –> 00:10:21.840
Es ist einfach das zu reduzieren. Oh, und weich gekochte Eier. Oh Gott. Das hat mich so traurig gemacht.

00:10:24.160 –> 00:10:32.320
Das hat mich so traurig gemacht. Rührei ist furchtbar. Brandheiße Nachricht: Ich mag kein Rührei.

00:10:32.320 –> 00:10:39.200
Und wenn du hart gekochte Eier isst, bist du … Ich verstehe deinen Lebensstil nicht.

00:10:41.040 –> 00:10:45.840
Ich verstehe deine Entscheidungen nicht. Und ich weiß nicht, ob wir Freunde sein könnten.

00:10:47.680 –> 00:10:50.340
So empfinde ich für weich gekochte Eiern.

00:10:50.340 –> 00:10:51.040
H: Alles klar.

00:10:53.680 –> 00:10:56.480
M: Nein, das war offensichtlich ein Witz.

00:10:59.280 –> 00:11:05.520
Aber ja. All das reduziert also das Risiko, nicht wahr? Es ist nicht so, dass du

00:11:06.640 –> 00:11:11.360
dich oder dein Baby jedes Mal krank machst, wenn du diese Dinge isst.

00:11:12.560 –> 00:11:20.720
Es ist nur so, dass diese Dinge anfällig oder am anfälligsten für diese Bakterien oder

00:11:20.720 –> 00:11:28.160
Lebensmittelkrankheiten sind. Und du daher beim Verzehr dieser einem höheren Risiko ausgesetzt bist, als wenn du sie nicht isst.

00:11:28.880 –> 00:11:36.000
Risikominderung halt. Es gibt also solche Regeln. Zum Beispiel:

00:11:38.560 –> 00:11:42.480
Gott, alle möglichen Dinge. Einige sagen, dass man keine Ananas essen sollte, wenn man schwanger ist.

00:11:42.480 –> 00:11:50.000
Ich habe keine Ahnung, worum es da geht. Ich glaube nicht, dass…

00:11:52.880 –> 00:11:56.720
Aber auch hier: wie … Also, hier ist die andere Sache: Es gibt sehr viele Regeln und die Regeln sind vielfältig.

00:11:58.720 –> 00:12:05.280
Also, was ich… Was ich in meiner Schwangerschaft getan habe und wozu ich genrell neige, ist:

00:12:06.720 –> 00:12:14.240
Erstens: Ich tue mich schwer, Lebensmittelregeln zu befolgen, Punkt. Ich tue mich schwer,

00:12:14.800 –> 00:12:18.560
jeglichen strengen Regeln zu folgen, Punkt. Soll ich meine Aufnahme überprüfen?

00:12:19.634 –> 00:12:24.500
H: Ja sicher! Oh, das war gut, ja. Ich habe meine Aufnahme überprüft und das hat dich dazu gebracht, deine zu überprüfen. Sehr gut.

00:12:24.500 –> 00:12:27.200
M: Ja, die Aufnahme läuft noch! Klasse!

00:12:29.520 –> 00:12:42.720
Ich habe Probleme mit festen Regeln oder Entscheidungen. Ich bin ein Myers Briggs P.

00:12:42.720 –> 00:12:49.280
Das steht für Wahrnehmung. Das heißt, wenn ich neue Informationen erhalte, bin ich offen

00:12:49.280 –> 00:12:57.520
dafür, meine Meinung zu ändern. Ich bin offen dafür, meine Meinung von Moment zu Moment zu ändern. Und ich denke im

00:12:57.520 –> 00:13:05.520
Allgemeinen, dass das eine wirklich gute Sache ist. Manchmal ist es wirklich schwierig, einen Lebensentscheidung zu treffen

00:13:05.520 –> 00:13:12.480
und sich dann daran zu halten. Als ich meine Schwangerschaft begann, aß ich hauptsächlich vegan. Ich

00:13:14.480 –> 00:13:18.800
aß zu Hause vegan, kaufte vegan ein, kochte vegan und wenn ich Mal essen ging, hatte

00:13:19.440 –> 00:13:25.600
ich nicht so strenge Regeln für mich. Ich aß meistens vegetarisch. Gelegentlich etwas Hühnchen.

00:13:27.760 –> 00:13:31.280
Und du weißt, dass ich weich gekochte Eier liebe. Wenn ich zum Frühstück ging, bestellte

00:13:31.280 –> 00:13:38.000
ich also manchmal Ei. Da hatte ich mich also eingependelt in Bezug auf

00:13:38.000 –> 00:13:48.640
meine Essgewohnheiten. Und dann wurde ich schwanger

00:13:49.360 –> 00:13:57.520
und mein einziges Verlangen, das ich während meiner gesamten Schwangerschaft hatte, war geschmolzener Käse.

00:13:59.280 –> 00:14:02.285
Kein Käse. Geschmolzener Käse!

00:14:02.285 –> 00:14:04.551
H: Das wusste ich nicht!

00:14:04.551 –> 00:14:11.367
M: Buchstäblich ein Teller voll mit geschmolzenem Käse.

00:14:11.367 –> 00:14:12.080
H: Nur geschmolzener Käse?

00:14:12.080 –> 00:14:16.181
M: Gelegentlich habe ich Laugencracker in den Käse gegeben.

00:14:16.181 –> 00:14:20.067
H: Warum wusste ich das nicht? Das ist so witzig!

00:14:20.960 –> 00:14:27.567
M: Weil ich in der Vergangenheit nervös war, mit dir über Dinge zu sprechen, die ich esse und die nicht vegan sind.

00:14:27.567 –> 00:14:29.666
H: Ah, ja klar, das verstehe ich.

00:14:29.666 –> 00:14:41.600
M: Weil wir angefangen haben… Im Grunde genommen bist du vegan geworden, weil ich angefangen habe vegan zu sein. Und dann bist du von heute auf morgen all in gegangen.

00:14:42.160 –> 00:14:49.334
Und ich bin nie all in gegangen.

00:14:49.334 –> 00:14:57.920
H: Ja, ich glaube du warst schon zwei Jahre oder so, bevor ich anfing mich damit zu beschäftigen, hattest du schon angefangen kein Rind zu essen und generell tierisches zu reduzieren.

00:14:57.920 –> 00:15:04.960
Und dann, zwei Jahre später, von einem Tag auf den anderen, ich so: “Übrigens, ich bin gestern vegan geworden. Schau dir Mal meinen Kühlschrank an!”

00:15:04.960 –> 00:15:07.950
Und es hat sich nie geändert. 100% von heute auf morgen.

00:15:07.950 –> 00:15:12.080
M: Ja, du bist keine P mein Liebe. Du bist hundertprozentig ein J.

00:15:12.720 –> 00:15:20.000
H.: Ich überlege schon die ganze Zeit. Du hast vielleicht recht. Ich möchte das nachgucken. Während du redest, suche ich das Mal.

00:15:20.000 –> 00:15:26.000
M: Okay, schau nach. Aber meine Wahrnehmung von dir ist, dass du ein J. bist.

00:15:26.560 –> 00:15:33.040
Was ebenso großartig sein kann, aber auch seine eigenen Nachteile mit sich bringt.

00:15:33.600 –> 00:15:46.000
Es ist wirklich gut, um Entscheidungen zu treffen und dabei zu bleiben. Also ja, geschmolzener Käse war der Anfang vom Ende

00:15:47.120 –> 00:15:53.800
meines Veganismus während der Schwangerschaft. Ich sollte nicht Veganismus sagen, oder?

00:15:53.800 –> 00:16:01.134
H: Ich denke, 99% der Menschen auf diesem Planeten können dieses Verlangen nachempfinden. Ich meine, geschmolzener Käse? Komm schon.

00:16:02.080 –> 00:16:08.560
M: Oh ja. Geschmolzener Käse ist großartig. Ja, nein, es ist großartig. Und mir war die ganze Zeit so schlecht,

00:16:09.440 –> 00:16:14.560
dass es mir egal war, was es war. Wenn ich etwas essen wollte, habe ich es gegessen.

00:16:14.560 –> 00:16:18.720
Die andere Sache, die ich jeden Tag aß, und ich war nie eine Person gewesen, die jeden Tag das Gleiche aß,

00:16:18.720 –> 00:16:27.200
aber jeden Tag zum Frühstück hatte ich griechischen Joghurt und Müsli. Jeden Tag. Jeden einzelnen Tag.

00:16:28.000 –> 00:16:32.640
Weil es das einzige war, was ich morgens essen konnte, das mich nicht würgen ließ.

00:16:34.480 –> 00:16:40.640
Schwangerschaft. Es macht so viel Spaß. Und es hatte viel Protein. Und eine der Schwangerschaftsregeln

00:16:40.640 –> 00:16:49.760
ist, dass man 70 bis 90 Gramm Protein pro Tag essen soll. Das ist viel. Das ist viel.

00:16:49.760 –> 00:16:56.080
Und Fette. Und griechischer Joghurt enthält auch eine gute Menge Fett, wenn man die vollfett Variante nimmt.

00:16:59.760 –> 00:17:04.320
Also ja, ich… Wie bin ich darauf gekommen? Ich sprach über das Essen

00:17:04.320 –> 00:17:07.453
und die Regeln rund um das Essen und wie sie sich verändert haben.

00:17:07.453 –> 00:17:14.453
H: Oh, du hattest darüber gesprochen, wie du vorgegangen bist, und dann hast du gesagt, dass du generell keine festen Regeln magst.

00:17:14.453 –> 00:17:17.840
M: Ja, ja. Also … und …

00:17:19.760 –> 00:17:26.320
Die Art und Weise, wie ich es gemacht habe, ist im Grunde die … Wow, das war eine riesige Kursabweichung.

00:17:28.240 –> 00:17:35.100
H: Willkommen zu unserem Podcast. Indem wir regelmäßig vom Kurs abkommen, wirr umher reden und Monologe halten.

00:17:35.120 –> 00:17:38.880
M: Apropos vom Kurs abkommen: Ich filme von unten. Also werde ich die ganze Zeit

00:17:38.880 –> 00:17:44.320
ein Doppelkinn haben und ich habe beschlossen, dass mir das egal ist.

00:17:44.320 –> 00:17:48.960
Denn ich filme buchstäblich in meinem Auto. Dies sind … Dies sind die Optionen, die wir haben.

00:17:54.800 –> 00:18:01.440
Die Art und Weise, wie ich vorging, war also: Wenn ich etwas essen wollte und etwas mein Gedächtnis kitzelte: War das

00:18:01.440 –> 00:18:07.760
vielleicht nicht in Ordnung? Oder ich dachte, dass es darüber eine Regel gibt,

00:18:08.320 –> 00:18:12.000
dann habe ich es nachgeschlagen. Ich habe vorher keine Nachforschungen angestellt.

00:18:12.000 –> 00:18:17.920
Abgesehen davon, was ich von schwangeren Freunden wusste, so etwas.

00:18:21.040 –> 00:18:27.040
Weil ich wusste, dass ich Schwierigkeiten haben würde, die Regeln zu befolgen. Und ich wusste,

00:18:27.040 –> 00:18:31.520
dass ich dann mit Schuldgefühlen und Selbstzweifeln

00:18:34.400 –> 00:18:44.800
kämpfen würde. Also habe ich es im Grunde eins nach dem anderen herausgefunden. Und so

00:18:44.800 –> 00:18:51.920
bekam ich im Laufe der Zeit einen ziemlich guten Überblick von all den Regeln. Aber ich habe nicht … Ich glaube,

00:18:51.920 –> 00:18:58.000
ich habe versucht, als ich zum ersten Mal schwanger war, nach Regeln zu suchen. Und ich war sofort überwältigt. Weil es …

00:18:59.600 –> 00:19:06.320
Und ich habe es vor diesem Podcast nachgeschlagen. Es gibt seitenweise

00:19:06.320 –> 00:19:11.760
Artikel über: “Welche Schwangerschaftsregeln müssen Sie wirklich befolgen?” Und “Was sind die Schwangerschaftsregeln

00:19:11.760 –> 00:19:17.362
die Sie in Ihrem ersten Trimester kennen sollten? ” und “Was sind die …”, einfach…

00:19:17.362 –> 00:19:21.785
H: Oh ja, sie ändern sich auch innerhalb der Schwangerschaft.

00:19:21.785 –> 00:19:23.134
M: Ja, genau.

00:19:23.134 –> 00:19:25.234
H: Oh Gott …

00:19:25.234 –> 00:19:29.040
M: Ja. Also es ist … Es ist ein Monstrum. Es ist ein Monstrum. Und es gibt so viel.

00:19:31.840 –> 00:19:38.960
Ich meine, offensichtlich sorgst du dich um ein Leben, das nicht dein eigenes ist. Und so treffe ich ganz andere

00:19:38.960 –> 00:19:46.880
Entscheidungen darüber, wie viel Eis ich esse, wenn es nur um mich geht. Im Vergleich dazu, wie viel Eis ich esse, wenn all

00:19:46.880 –> 00:19:55.760
das auf mein Baby übergeht, das die Größe einer Traube hat. Und dann müssen mein Körper und

00:19:55.760 –> 00:20:02.080
sein Körper versuchen, das Insulin dafür zu produzieren, um mit all dem fertig zu werden.

00:20:04.560 –> 00:20:10.000
Und das heißt nicht, dass ich während meiner Schwangerschaft kein Eis gegessen habe. Das habe ich auf jeden Fall.

00:20:10.640 –> 00:20:18.320
Aber in dem Fall fließt mehr in diese Entscheidung. Und ich denke, das wollte ich hauptsächlich vermitteln.

00:20:18.320 –> 00:20:28.300
Dass all das super individuelle Entscheidungen sind. Und ja, es gibt Dinge, die …

00:20:28.300 –> 00:20:34.080
H: Klingt so, als wären wir in einer Minute fertig. “Das wollte ich hauptsächlich vermitteln. Okay, tschüss! Mir ist jetzt kalt, ich gehe nach Hause.”

00:20:38.000 –> 00:20:43.500
M: Ich meine, das ist im Grunde die Hauptbotschaft. Ihr könnt jetzt aufhören zuzuhören, wenn ihr wollt. Aber …

00:20:43.500 –> 00:20:45.920
H: Okay.

00:20:46.560 –> 00:20:48.720
M: Tschüss Hanna! Du scheinst bereit zu sein, zu gehen.

00:20:51.920 –> 00:20:58.640
Bis später. Ich denke, das Hauptproblem bei Schwangerschaftsregeln ist:

00:21:00.960 –> 00:21:01.840
Wie man

00:21:04.960 –> 00:21:06.640
die Entscheidung trifft und dann

00:21:09.360 –> 00:21:14.480
seine eigene Wahrnehmung seiner Entscheidung und dann die Wahrnehmung seiner Entscheidung durch andere Menschen.

00:21:15.280 –> 00:21:22.720
Oder? Das sind die Teile der Schwangerschaftsregeln. Oder jegliche Regeln, nicht wahr? Lebensregeln.

00:21:24.160 –> 00:21:30.480
Oder Lebensentscheidungen, Punkt. Die Entscheidung treffen, dann seine eigene Reaktion auf die Entscheidung und dann

00:21:32.240 –> 00:21:35.120
die Reaktion anderer auf die Entscheidung. Also …

00:21:38.400 –> 00:21:43.288
Hallo nochmal. Ich habe einen Anruf bekommen. Warte, lass mich meine Aufnahme überprüfen.

00:21:43.288 –> 00:21:45.147
H: Hier sind wir wieder.

00:21:45.147 –> 00:21:45.920
M: Okay, Aufnahme läuft.

00:21:49.680 –> 00:22:01.200
H: Ich wollte hier herein springen und sagen, dass ich denke, je sicherer man über seine Entscheidung ist … Also die Schritte,

00:22:01.200 –> 00:22:09.360
die du gesagt hast: Entscheidung treffen, dann analysieren wie man sich damit fühlt und dann

00:22:09.360 –> 00:22:15.760
andere Menschen darauf reagieren könnten. Ich denke, je mehr Arbeit man dort am zweiten Teil

00:22:16.560 –> 00:22:25.840
machst: Wie fühle ich mich dabei? Wie sicher bin ich mir dabei? Wie … all das Zeug. Desto weniger davon betroffen ist

00:22:26.480 –> 00:22:31.568
man von den Meinungen anderer Leute darüber.

00:22:31.568 –> 00:22:41.040
M: Ja. Ja. Oh mein Gott, apropos Meinungen anderer Leute. Ich erinnere mich, als ich in meinem ersten Trimester war und gerade erst anfing Leuten von der Schwangerschaft zu erzählen.

00:22:41.040 –> 00:22:46.720
Ich glaube, ich war fast aus meinem ersten Trimester heraus. Ich war also 12. oder 13. Woche, vielleicht sogar etwas weniger.

00:22:47.600 –> 00:22:55.440
Und ich war … Ich fuhr nach New York, um meiner Oma zu sagen, dass ich schwanger bin.

00:22:55.440 –> 00:23:01.440
Dies ist ihr erstes Urenkelkind und sie hat acht Kinder. Es ist also eine große Sache.

00:23:02.720 –> 00:23:10.480
Ich fuhr hin, um es ihr zu sagen. Und da erzählte ich es auch dem Rest meiner Großfamilie. Und meine Tante war dort.

00:23:13.360 –> 00:23:16.720
Und aus irgendeinem Grund stellten wir ihr Wohnzimmer um. Ich glaube, es war

00:23:17.360 –> 00:23:21.120
nach Weihnachten. Vielleicht hat sie den Baum heraus geräumt, also haben wir die Sofas

00:23:21.120 –> 00:23:27.920
dorthin zurückgebracht , wo sie ursprünglich waren. Und das sind alte Sofas mit Holzrahmen, die superleicht sind.

00:23:29.760 –> 00:23:38.080
Und ich wollte eine Coach mit meinem Cousin umstellen. Ich sagte: “Komm Kyle! Lass uns die Coach umstellen!”

00:23:39.360 –> 00:23:50.160
Und meine Tante sagte: “Das kannst du nicht machen!” Und ich sagte: “Wooo… Okay …” Und es war in Ordnung. Ich war wie …

00:23:51.600 –> 00:23:56.560
Um darauf zurück zu kommen was du gesagt hast: Ich hatte das nachgeschlagen. Ich hatte … Weil man hört ja, dass man

00:23:56.560 –> 00:24:02.000
während der Schwangerschaft keine schweren Dinge bewegen soll. Also hatte ich es nachgeschlagen. Und ich wusste,

00:24:03.360 –> 00:24:11.840
dass die Regel lautet: Sie können alles heben, was Sie vorher heben konnten. Alles, was Ihren Körper nicht zusätzlich

00:24:11.840 –> 00:24:17.520
belastet. Was Sie vor Ihrer Schwangerschaft heben konnten, wird Ihren Körper während der Schwangerschaft

00:24:17.520 –> 00:24:23.360
nicht zusätzlich belasten, solange Sie dies vorsichtig tun. Das habe ich herausgefunden.

00:24:23.360 –> 00:24:29.200
Vielleicht irre ich mich, aber das hatte ich herausgefunden. Und deshalb fühlte ich mich sehr wohl, als ich mich

00:24:29.760 –> 00:24:35.440
entschied, diese Couch zu bewegen. Weil ich in meinem Leben schon viele Möbel bewegt habe. Und es war überhaupt nicht sehr

00:24:35.440 –> 00:24:44.320
schwer. Und so konnte ich mich an sie wenden und mich nicht völlig abschrecken lassen und sagen:

00:24:44.960 –> 00:24:48.960
“Ich das nachgeschlagen und es geht mir gut. Ich kann alles bewegen, was ich bewegt habe, bevor ich schwanger war.

00:24:49.760 –> 00:24:58.880
Es ist alles okay.” Also, aber ja. Wenn ich das nicht nachgeschlagen hätte, hätte ich die Couch wahrscheinlich

00:24:58.880 –> 00:25:04.320
nicht bewegt. Und ich hätte mich wahrscheinlich allgemein viel weniger bewegt in der Schwangerschaft.

00:25:05.280 –> 00:25:08.320
Aufgrund dieser altmodischen Idee: Sie sollten nicht

00:25:10.320 –> 00:25:14.880
viel tun, wenn Sie schwanger sind, um Ihren Körper und das Baby zu schützen. Und jetzt ist die

00:25:14.880 –> 00:25:20.960
Empfehlung genau umgekehrt. Nämlich: Sie sollten während Ihrer Schwangerschaft konsequent trainieren.

00:25:21.760 –> 00:25:25.600
Weil es für Ihre Gesundheit und für die Gesundheit des Babys wirklich wichtig ist,

00:25:26.720 –> 00:25:34.960
dass Sie sich bewegen. Und wenn ich ehrlich bin, für mich bestand diese Bewegung aus spazieren gehen. Und das spazieren Gehen

00:25:34.960 –> 00:25:39.920
geschah hauptsächlich in meinem dritten Trimester. Denn zu diesem Zeitpunkt hatte C **** d angefangen und ich musste nicht mehr

00:25:40.720 –> 00:25:46.240
pendeln. Also hatte ich eine zusätzliche Stunde am Tag. Also gingen mein Partner und ich 40 Minuten am Tag spazieren.

00:25:47.120 –> 00:25:54.480
Was großartig war. Es war wunderbar und es war super hilfreich. Und ich denke, es hat mir zum

00:25:54.480 –> 00:26:04.000
Ende meiner Schwangerschaft hin geholfen. Aber noch hier: Regeln versus Realität. Du sollst jeden Tag trainieren und dich viel

00:26:04.000 –> 00:26:15.280
bewegen. Ich habe mich ein bisschen bewegt. Und dann, als ich mehr Zeit hatte,

00:26:15.280 –> 00:26:20.880
weil ich nirgendwo mehr hin ging oder irgendetwas anderes tat, ging ich viel spazieren.

00:26:22.160 –> 00:26:26.000
Ich meine, ich denke, jeder hat das getan. Der ganze Rest meiner Nachbarn tat das auch.

00:26:26.000 –> 00:26:28.109
Wir haben so viele Menschen in unserer Nachbarschaft gesehen, die wir noch nie zuvor gesehen hatten.

00:26:28.109 –> 00:26:30.720
H: Ja, alle haben 2020 angefangen spazieren zu gehen.

00:26:32.560 –> 00:26:34.300
M: 2020, das Jahr der Spaziergänge im Freien.

00:26:34.300 –> 00:26:35.867
H: Genau.

00:26:35.867 –> 00:26:46.134
Ich bin sehr froh, dass du das erklärt hast. Weil ich mich immer gefragt hatte. Was machen Mütter, die schon ein Kind haben? Nehmen wir an, ich

00:26:46.134 –> 00:26:55.360
habe ein Kleinkind und bin es gewohnt, es zu tragen. Und dann bin ich schwanger und plötzlich darf ich mein Kind

00:26:55.360 –> 00:27:00.000
nicht mehr heben. Wie funktioniert das? So im wirklichen Leben.

00:27:00.000 –> 00:27:03.840
Mal realistisch betrachtet. Darüber habe ich mich immer gewundert. Und jetzt wo du erklärt hast:

00:27:05.120 –> 00:27:10.880
Man kann alles heben, was man zuvor heben konnte.

00:27:10.880 –> 00:27:19.400
Das macht für mich sehr viel Sinn. Weil mein Körper bereits all diese Muskeln hat und

00:27:19.920 –> 00:27:26.320
die Bewegungsabläufe kennt.

00:27:28.480 –> 00:27:33.840
M: Ja. Es ist schon so, dass man während der Schwangerschaft mehr Relaxin in seinem Körper hat. Das macht alle Bänder und Gelenke

00:27:34.880 –> 00:27:38.480
und das Bindegewebes im Körper ein wenig lockerer.

00:27:39.680 –> 00:27:44.880
Also muss man die Dinge schon bewusst tun,

00:27:46.800 –> 00:27:51.120
um zu vermeiden sich etwas zu prellen oder vermeiden etwas ungewöhnliches zu tun. Aber wenn man die Bewegung gewohnt ist

00:27:51.120 –> 00:27:58.720
und diese Bewegung im Körper abgespeichert ist, ist alles in Ordnung.

00:27:58.720 –> 00:27:59.440
H: Ja.

00:27:59.440 –> 00:28:03.840
M: Oh, wir Anfangs nicht erwähnt, aber wir werden jetzt erwähnen: Wir sind keine Ärztinnen.

00:28:06.160 –> 00:28:11.556
Wir sind keine Experten. Wir üben keinerlei Gesundheitsberuf aus.

00:28:11.556 –> 00:28:14.066
H: Ernährungsberater, Hebammen, nichts davon.

00:28:14.066 –> 00:28:23.611
M: Wir sind keine Ernährungsberater. Wir sind keine Hebammen. Wir sind einfach Menschen, die schwanger waren und an Schwangerschaft interessiert sind.

00:28:23.611 –> 00:28:32.628
Und manchmal habe ich das Gefühl, um eine schwangere Person zu sein, muss man einen Hochschulabschluss im schwanger Sein haben.

00:28:32.628 –> 00:28:43.760
Das muss man natürlich nicht, aber das fühlt sich oft so an. Und offensichtlich gibt es so einen Abschluss nicht und sowieso habe ich keinen.

00:28:43.760 –> 00:28:49.840
Das hier ist lediglich meine Erfahrung der Schwangerschaft. Es gibt viele Gründe, warum ein Arzt sagen würde, dass man

00:28:52.080 –> 00:28:58.160
seinen Körper nicht belasten oder etwas anderes nicht tun soll. Und auch hier: Das ist eine Entscheidung

00:28:58.160 –> 00:29:04.240
die mit einer Hebamme oder einem Arzt getroffen wird. Befolge den Anweisungen deines Arztes,

00:29:04.240 –> 00:29:08.560
sofern du dieser zustimmst.

00:29:08.560 –> 00:29:10.894
H: Megan, prüfe Mal deine Aufnahme.

00:29:10.894 –> 00:29:11.840
M: Mach ich.

00:29:17.920 –> 00:29:23.040
H: Ja, ich habe das Gefühl, wenn man schwanger ist, muss man plötzlich

00:29:24.000 –> 00:29:26.880
Experte auf all diesen verschiedenen

00:29:28.880 –> 00:29:43.360
Gebieten werden.Ernährung, Bewegung, Gesundheit und und und. Das ist so viel für einen normalen Menschen

00:29:43.360 –> 00:29:49.840
mit einem normalen Leben. All diese Nachforschungen auf einmal. Ich glaube das ist wirklich,

00:29:49.840 –> 00:29:53.504
wie ist das Wort, überwältigend.

00:29:53.504 –> 00:29:57.760
M: Ja! Meinst du?! Meinst du es ist überwältigend?!

00:30:00.640 –> 00:30:04.000
Es ist sehr überwältigend. Es ist super überwältigend.

00:30:04.000 –> 00:30:08.500
Aber man muss kein Experte in all diesen Dingen werden.

00:30:08.500 –> 00:30:11.334
H: Nein, aber ich denke, es könnte sich manchmal so anfühlen.

00:30:11.334 –> 00:30:14.400
M: Auf jeden Fall. Es fühlt sich definitiv manchmal so an.

00:30:15.360 –> 00:30:24.834
Und was man herausfinden muss, ist, wo man seine Informationen erhalten möchten. Weil es so viele gibt …

00:30:24.834 –> 00:30:30.080
H: Ja. Du musst irgendwann jemandem vertrauen; einer Quelle. Weil man nicht alle Recherchen alleine durchführen kann.

00:30:30.080 –> 00:30:39.280
M: Ja genau. Wenn du also einen Arzt hast, dem du wirklich vertraust, befolge dessen Rat. Wenn du

00:30:42.000 –> 00:30:45.360
eine Hebamme hast, der du wirklich vertraust, folge deren Rat. Wenn du

00:30:45.360 –> 00:30:51.120
eine Schwester hast, die viel recherchiert hat, denke ich, dass dies ein legitimer Weg ist,

00:30:51.120 –> 00:30:56.720
um an Informationen zu gelangen. Oder wenn du eine Freundin hast, die gerne … Eine meiner Freundinnen

00:30:56.720 –> 00:31:03.840
war direkt vor mir schwanger. Und sie ist eine von denen, die meiner Meinung nach zu viel recherchiert.

00:31:04.400 –> 00:31:10.720
Aber sie möchte unbedingt die richtige Antwort wissen. Und deswegen betreibt die intensive Recherche.

00:31:10.720 –> 00:31:17.440
So oft habe ich sie kontaktiert, um herauszufinden, was sie heraus gefunden hat.

00:31:17.440 –> 00:31:25.120
Ich ziehe manchmal andere Schlüsse als sie. Aber sie hat die Bandbreite der Informationen

00:31:26.800 –> 00:31:32.240
zu vielen Themen. Wie Autositze, zum Beispiel. Mein Autositz ist da hinten. Ihr könnt ihn wahrscheinlich nicht sehen.

00:31:34.240 –> 00:31:38.560
Aber auf keinen Fall wollte ich all diese Nachforschungen über Autositze anstellen. Aber ich möchte natürlich

00:31:38.560 –> 00:31:42.240
einen guten Autositz haben. Und ich möchte einen Autositz haben, in dem mein Kind sicher ist.

00:31:42.800 –> 00:31:49.120
Und das ist eines der Dinge, an denen sie am Meisten interessiert ist. Autosicherheit und

00:31:51.120 –> 00:31:56.960
Sicherheit in Bezug auf die Fortbewegung in der Welt. Und so wusste ich,

00:31:58.160 –> 00:32:03.600
dass sie die Nachforschungen angestellt hatte, um herauszufinden, welchen Autositz ich kaufen sollte. Also habe ich sie einfach angerufen und war so:

00:32:03.600 –> 00:32:07.360
“Hey, welchen Autositz soll ich nehmen?” Und sie so: “Dieser hier.” Und ich so:

00:32:07.360 –> 00:32:13.626
“Danke!” Das war super!

00:32:13.626 –> 00:32:20.948
H: Ich denke mir nur: Ich bin froh, dass ich genau weiß, von wem du sprichst und dass ich ihre Nummer habe. Ich werde sie dann kontaktieren.

00:32:20.948 –> 00:32:23.600
M: Das solltest du auf jeden Fall. Das solltest du auf jeden Fall.

00:32:26.400 –> 00:32:33.120
Ja, also denke ich, im Grunde genommen: Finde heraus … Wenn ich jemandem einen Rat bezüglich der Schwangerschaftsregeln geben würde, wäre der:

00:32:34.160 –> 00:32:36.320
Finde heraus, woher du deine Informationen beziehen möchtest.

00:32:37.440 –> 00:32:42.720
Und dann benutze diese Quelle. Und wenn du bei etwas nicht sicher bist, was du von dieser Quelle erhälst,

00:32:44.240 –> 00:32:50.480
dann recherchiere darüber. Versuche nicht alles zu erforschen. Finde heraus, was

00:32:50.480 –> 00:32:59.600
für dich am wichtigsten ist und welche anderen sicherheitsbezogenen Entscheidungen du treffen musst.

00:33:01.280 –> 00:33:05.200
Finde heraus, wie die Antwort auf diese Fragen lautet, und finde für den Rest

00:33:06.960 –> 00:33:12.560
jemanden oder eine Quelle, der du vertrauest. Es gibt Tausende von Schwangerschaftsbüchern.

00:33:13.120 –> 00:33:19.200
Nicht alle von ihnen werden mit dem übereinstimmen, was, wie du dein Leben lebst und was deine Werte sind.

00:33:21.120 –> 00:33:26.000
Versuche also, eins zu finden, das dies tut. Ich mochte Schwangerschaftsbücher sehr, weil

00:33:26.880 –> 00:33:31.360
es eine Quelle war. Ich musste nicht online suchen und entscheiden, ob … Oh, sorry. Ich habe die

00:33:31.360 –> 00:33:34.720
Kamera angestoßen. … entscheiden, ob ich mit der

00:33:35.440 –> 00:33:44.480
Ethik oder den Werten oder dem Abschluss des Autors einverstanden bin oder was auch immer. Ich fand ein paar Bücher, von denen

00:33:46.080 –> 00:33:54.320
ich wusste, dass ich mit Ihnen übereinstimme. Und ich wusste, wo ich nicht übereinstimmte. Und dann nahm ich ihren Rat an und

00:33:54.320 –> 00:33:59.120
recherchierte individuell. Wenn du also vermeiden möchtest überfordert zu werden,

00:34:00.080 –> 00:34:07.760
und du mit diesem Ansatz überein stimmt, kann ich das sehr empfehlen. Mir hat es geholfen, mental gesund zu bleiben.

00:34:08.640 –> 00:34:13.920
Es gab eine Zeit, etwas später in meiner Schwangerschaft, in der es viel mehr Schuldgefühle und viel mehr

00:34:15.520 –> 00:34:22.560
Sorgen darüber gab, wie ich aß und wie ich mich um meinen Körper kümmerte. Weil bei mir

00:34:24.560 –> 00:34:30.160
fast Schwangerschaftsdiabetes diagnostiziert wurde. Ich hatte etwas höhere Werte als

00:34:31.520 –> 00:34:40.080
gut wären. Und so entschied ich mich, viel strenger mit meinem

00:34:40.960 –> 00:34:46.640
Essen zu werden. Und das war etwas strengerer als der Rest

00:34:46.640 –> 00:34:50.960
meiner Schwangerschaftsentscheidungen. Aber ich würde sagen, die meisten der Entscheidungen, habe ich so getroffen.

00:34:56.240 –> 00:35:02.867
H: Cool. Ich will nicht aufhören. Das klingt als wäre es das Ende.

00:35:03.034 –> 00:35:06.640
M: Naja, was möchtest du hinzufügen? Sei herzlich eingeladen.

00:35:08.400 –> 00:35:11.200
Ich habe eine Weile monologisiert. Jetzt kannst du einen Monolog halten.

00:35:12.000 –> 00:35:13.381
Das ist unser Stil.

00:35:13.381 –> 00:35:19.726
H: Nun, ich weiß nicht, ob ich das sollte. Weil ich noch nicht schwanger war.

00:35:19.726 –> 00:35:25.596
Ich theoretisiere nur und stelle Vermutungen über all das an.

00:35:25.596 –> 00:35:35.034
Ich kann zu dem was du erklärt hast sagen, ist, wie ich es vorhabe. Oder wie ich es bisher handhabe.

00:35:35.034 –> 00:35:51.840
Ich finde Leute, mit denen ich übereinstimme. Die ähnliche Werte haben und ihr Leben ähnlich leben wie ich. Und ich mache mir

00:35:52.320 –> 00:36:01.920
Notizen über Dinge gemacht, die sie sagen. Büchern, die sie gelesen haben, von denen sie ihre

00:36:02.720 –> 00:36:13.200
Informationen bekommen haben. Und dann gehe ich von da an weiter. Das ist vielleicht auch der Grund, warum ich

00:36:13.200 –> 00:36:20.000
noch keine Hardcore-Forschung betrieben habe. Weil ich schon weiß, woher ich diese Informationen bekomme.

00:36:20.000 –> 00:36:26.080
Ich habe bereits eine Liste von Büchern, von denen ich weiß, dass ich sie lesen möchte, wenn es soweit ist.

00:36:26.080 –> 00:36:31.840
Ich habe bereits Kontakte, von denen ich weiß, an wen ich mich zu gewissen Thema und Fragen wenden werde.

00:36:34.400 –> 00:36:51.440
Und ich konzentriere mich mehr auf das, was wir zuvor gesagt haben: Eine Vorstellung davon zu bekommen, was für mich wichtig ist und

00:36:51.440 –> 00:36:58.320
wie ich Entscheidungen treffen möchte und wie ich vorgehen möchte. Damit ich mich dann mit den

00:36:58.320 –> 00:37:08.400
Entscheidungen, die ich treffe wohl fühle. Und das alles auch mit meinem Partner. Ich führe Gespräche

00:37:08.960 –> 00:37:14.160
mit meinem Partner und sage ihm, was mir wichtig ist und frage ihn, was ihm wichtig ist.

00:37:15.440 –> 00:37:18.446
Damit wir eine gemeinsame Basis aufbauen und…

00:37:18.446 –> 00:37:20.667
M: Ich werde mein Auto starten. Wegen dem Akku…

00:37:20.667 –> 00:37:29.700
H: Ja. … uns über ähnliche Dinge informieren und unsere Meinungen voneinander einholen. Solche Sachen. Ich habe den Faden verloren.

00:37:29.700 –> 00:37:35.200
M: Es tut mir leid, ich habe dich abgelenkt. Ich entschuldige mich. Der Akku meines Telefons ist schwach.

00:37:38.720 –> 00:37:44.960
Ich denke, das ist eine unglaublich produktive Sache. Bereits herauszufinden, wo du

00:37:44.960 –> 00:37:50.480
deine Informationen erhalten möchtest. Und das ist definitiv einer der Vorteile einer geplanten Schwangerschaft.

00:37:51.040 –> 00:37:58.640
Ich erinnere mich nicht, ob wir schon darüber gesprochen haben. Aber meine Schwangerschaft war nicht ungeplant, aber auch

00:37:58.640 –> 00:38:06.880
nicht ganz geplant. Ich hatte nicht vor, schwanger zu werden, als wir das Baby gemacht haben.

00:38:10.240 –> 00:38:15.760
Also hatte ich das alles noch nicht getan. Als ich heraus fand, dass ich schwanger war musste ich also erst herauszufinden:

00:38:16.400 –> 00:38:20.800
Welche Bücher möchte ich lesen? Wo möchte ich nach Informationen suchen? Und das alles. Und das war …

00:38:21.920 –> 00:38:25.600
Wenn man das vorher tun kann, nimmt man sich den Druck.

00:38:25.600 –> 00:38:29.280
Weil ich das Gefühl hatte, jetzt sofort eine Entscheidung treffen zu müssen. Ich muss

00:38:29.280 –> 00:38:34.640
jetzt eine Entscheidung treffen. Ich muss das heute herausfinden. Weil ich jeden Tag, den ich nicht diese Dinge tue,

00:38:35.280 –> 00:38:39.040
von denen ich nicht einmal weiß, dass ich sie tun soll,

00:38:39.040 –> 00:38:48.800
meinem Baby Schaden zufüge. Was absolut nicht wahr ist. Hundert Prozent nicht wahr.

00:38:51.600 –> 00:38:57.840
Aber es ist leicht, sich so zu fühlen, wenn man auf diese zweite Linie des Schwangerschaftstests nicht vorbereitet ist.

00:38:59.360 –> 00:39:06.240
Ich war an dem vorigen Wochenende in einen Whirlpool. Ich hatte etwas getrunken…

00:39:07.680 –> 00:39:14.080
Das war schwierig. Alles ist gut gegangen. Was wundervoll ist. Aber …

00:39:14.080 –> 00:39:18.880
Und normalerweise geht alles gut. Aber manchmal nicht.

00:39:21.200 –> 00:39:26.080
Und das liegt dann nicht daran, dass man an diesem Wochenende in einen Whirlpool war. Und etwas getrunken hat. Das ist nicht der Grund, warum es nicht gut ausgeht.

00:39:26.080 –> 00:39:34.960
H: Ja. Die Temperatur ist eine Sache, von der ich lange nicht einmal wusste.

00:39:34.960 –> 00:39:43.920
M: Oh ja. Oh, und ich möchte sagen: Am Ende habe ich Dinge getan, die ich nicht hätte tun müssen, weil ich nicht

00:39:43.920 –> 00:39:49.840
viel recherchiert habe. Beispielsweise habe ich im ersten Trimester angefangen, nicht auf dem Rücken zu schlafen.

00:39:51.600 –> 00:39:59.200
Und das ist nicht genau die Regel. Sie lautet: Wenn das Baby einmal schwer genug ist, um

00:39:59.840 –> 00:40:04.240
Dinge zusammenzudrücken … Ich weiß immer noch nicht einmal wirklich, was die Regel ist.

00:40:05.540 –> 00:40:10.880
Aber man muss im ersten Trimester nicht nicht auf dem Rücken schlafen. Ich glaube nicht.

00:40:11.840 –> 00:40:17.680
Aber ich habe so früh angefangen. Und es gab noch etwas, das ich getan habe und das sich als unnötig

00:40:18.640 –> 00:40:25.200
herausstellte. Aber das war nur, weil ich es nachgeschlagen hatte, etwas darüber gefunden hatte und dann die Regel befolgt hatte ohne weiter zu forschen.

00:40:25.200 –> 00:40:29.680
Weil ich nicht all diese zusätzlichen Nachforschungen anstellen wollte. Man könnte also einige Dinge tun

00:40:29.680 –> 00:40:33.360
die nicht notwendig sind, wenn man es so macht wie ich. Aber solange diese Dinge nicht schädlich sind, scheint mir das in Ordnung zu sein.

00:40:36.400 –> 00:40:40.480
Aus diesem Grund habe ich sehr früh ein Schwangerschaftskissen gekauft. Weil ich dachte: Ich brauche etwas,

00:40:40.480 –> 00:40:44.667
ich brauche etwas … Gott, ich liebe Schwangerschaftskissen.

00:40:44.667 –> 00:40:51.434
H: Ich freue mich schon so lange darauf. Ich werde so glücklich sein, wenn der Tag kommt, dass …

00:40:51.434 –> 00:41:02.400
M: Oh, ich wünschte, ich könnte dir meins schicken. Es ist ein großes U. Es ist wie ein Hot-Dog-Brötchen, und du bist der Hot-Dog

00:41:02.400 –> 00:41:08.080
und es ist das Brötchen, und alles ist schön und nichts tut weh. Naja, alles tut ein bisschen weniger weh.

00:41:10.400 –> 00:41:13.760
H: Ich werde dich besuchen und dir dein Hochzeitskleid gegen dein Schwangerschaftskissen eintauschen.

00:41:17.360 –> 00:41:21.840
M: Perfekt! Ja. Ja, für alle, die es nicht wissen: Hanna trug mein Hochzeitskleid.

00:41:21.840 –> 00:41:25.360
Oder wir trugen das gleiche Hochzeitskleid.

00:41:26.720 –> 00:41:32.080
Was sehr schön war und du hast es immer noch. Also ja, ich würde es irgendwann gerne wieder haben.

00:41:32.080 –> 00:41:33.300
H: Und ich habe es öfter getragen als du. Ich habe es zweimal getragen.

00:41:33.300 –> 00:41:37.300
M: Ich weiß. Du hast es zweimal getragen. Unhöflich. Wie kannst du es wagen.

00:41:37.300 –> 00:41:40.100
H: Und es residiert aktuell im Kleiderschrank meiner Mutter.

00:41:41.120 –> 00:41:43.067
M: Ja.

00:41:43.067 –> 00:41:47.520
H: Okay, ich bin jetzt bereit aufzuhören. Mein Video wird jetzt auch dunkel.

00:41:47.520 –> 00:41:53.680
M: Okay. Super. Nun, das funktioniert überraschend gut. Ich habe das Gefühl, wir hatten weniger… Entschuldigung, ich werde meine Aufnahme noch einmal überprüfen.

00:41:53.680 –> 00:42:01.634
… weniger technische Schwierigkeiten als bisher. Ich bin also ziemlich zufrieden.

00:42:01.634 –> 00:42:06.400
H: Ja. Und keine Baby-Hintergrundgeräusche. Was ich ein bisschen vermisst habe. Aber.

00:42:06.467 –> 00:42:16.080
M: Ohhhhh. Ja. Er ist ziemlich süß. Oh mein Gott, er macht… Er hatte bis zu diesem Punkt fast ausschließlich Prußt-Geräusche gemacht. So: [demonstriert Geräusch]

00:42:16.720 –> 00:42:22.640
Und jetzt fängt er an, Vokale zu machen. Und es ist so süß.

00:42:24.560 –> 00:42:32.467
Und er macht richtig Satzkadenz. Als würde er die Satzmelodie machen. [Demonstriert Babygeräusche.]

00:42:32.900 –> 00:42:43.267
Es ist so süß. ich halte es nicht aus. Es ist jedoch sehr laut. So wie das eben wohl auch war. Es war sehr laut.

00:42:43.267 –> 00:42:56.640
H: Wenn ich sehe, wie sehr er sich schon bewegt, weil er sich aus meiner Sicht schon viel bewegt. Denke ich immer: “Ich bin noch nicht bereit! Ich habe dich noch nicht einmal getroffen. Du darfst dich noch nicht bewegen!”

00:42:56.640 –> 00:43:03.760
M: Er fängt an zu kriechen! Er beginnt sich vorwärts zu bewegen! Es ist sehr aufregend.

00:43:05.920 –> 00:43:13.500
H: Okay. Das ist unfair. Wir können nicht von deinem Kind schwärmen, das niemand sehen wird.

00:43:13.500 –> 00:43:20.000
M: Er ist süß. Vertrau mir einfach. Alles klar. Ich liebe dich. Bis später.

00:43:20.000 –> 00:43:22.000
H: Ich liebe dich. Das war cool.

00:43:24.000 –> 00:43:27.667
M: Ja. Ich hoffe, ich habe nicht zu sehr an der Kamera gewackelt. Aber du thronst hier sehr prekär.

00:43:27.667 –> 00:43:34.834
H: Ich denke das passt. Gut. Was soll heute kommentiert werden?

00:43:34.834 –> 00:43:46.300
M: Oh! Ich möchte kommentieren …. Ich möchte kommentieren. Ich habe bereits kommentiert. Ich möchte wissen, was …

00:43:46.300 –> 00:43:50.300
Also, zuerst möchte ich wissen, welche verrückten Dinge andere Leute dir gesagt haben, dass du

00:43:50.320 –> 00:43:58.800
in der Schwangerschaft tun kannst. Nicht dass das, was meine Tante mir sagte, verrückt gewesen wäre. Ich denke, es war sehr normal und

00:43:59.360 –> 00:44:03.920
sehr traditionell, aber … ich möchte … ich bin sicher, dass es verrücktere Dinge gibt.

00:44:03.920 –> 00:44:08.080
Ich würde gerne wissen, was andere Leute dir gesagt haben, dass du es nicht sollst.

00:44:10.867 –> 00:44:13.634
Und wie du Entscheidungen darüber triffst,

00:44:15.200 –> 00:44:17.534
welchen Regeln du befolgst.

00:44:18.320 –> 00:44:23.234
Und wie du mit der Reaktion anderer Menschen auf deine Entscheidungen umgehst. Vielleicht ist das zu viel. Vielleicht nur die ersten beiden.

00:44:23.234 –> 00:44:27.600
H: Die erste Frage ist die simpelste. Aber beantworte was du willst. Wir möchten alles wissen.

00:44:28.880 –> 00:44:34.300
Beantworte was du beantworten magst. Und dann hörst du nächste Woche wieder von uns!

00:44:34.300 –> 00:44:37.300
M: Auf jeden Fall.

00:44:37.300 –> 00:44:38.300
M & H: Tschüss!

00:44:38.300 –> 00:44:48.501
[Musik]


0 Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *